niklaus-chor_2020_

Niklaus Chor Hombrechtikon - 2020 - Foto Irmgard Peter

 

Unser Chor wurde 1919 als Cäcilienverein gegründet. In späteren Jahren wurde der Name in Anlehnung an den Kirchenpatron der katholischen Kirche Hombrechtikon in St. Niklaus-Chor geändert.

Nach dem erfolgreichen Jubiläumsjahr zum 100. Geburtstag des St. Niklaus-Chores im 2019, beabsichtigten wir Sängerinnen und Sänger auch im 2020 verschiedene festliche musikalische Akzente zu setzen.
Aufgrund der vom Bundesrat aber bereits im März 2020 sowie im Oktober und Dezember verordneten Massnahmen im Zusammenhang mit der Eindämmung von Covid-19, konnten unsere Proben nicht mehr durchgeführt und mussten bis Ende Jahr abgesagt werden.

Infolge der aktuellen Lage bleiben Proben und Aufführungen für Amateurchöre weiterhin verboten. Weil noch unbekannt ist, wann gemeinsame Proben wieder erlaubt sind, ist auch noch offen, welche Werke wir bei unseren Auftritten singen werden. Die besondere Situation bedingt, dass wir flexibel bleiben und das Programm 2021 laufend den aktuellen Möglichkeiten und Gegebenheiten anpassen.


probeplan-picJahresprogramm 2021


 

News

Video Clip

Dank der Initiative unseres Dirigenten Andrés Heredia Alonso ist anfangs Dezember ein Video mit einem venezolanischen Weihnachtslied entstanden, zu finden unter: Niño Lindo - Virtual Choir

yt_logo_rgb_light  https://www.youtube.com/watch?v=joHa7F9hFkw


Singen Sie mit !

Wir freuen uns alle schon sehr, diese musikalischen Leckerbissen aufzuführen. Haben Sie Lust, mitzusingen? Sie sind herzlich willkommen in unserem Kreis!

Wir proben jeweils dienstags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der katholischen Kirche Hombrechtikon.
Sie haben die Möglichkeit, bei einem einzelnen Konzert als auch bei allen Auftritten mitzusingen!

Nähere Angaben finden Sie im Probenplan. Wir freuen uns auf Sie

mehr

Programm

probeplan-pic

Programm 2021


Kontakt

Irmgard Peter
044 923 32 77
Email

Andrés Heredia
078 704 02 60
Email

Musik CD

pic_CD-Cover_In-Ehrfurcht-vor-Dir

„In Ehrfurcht vor Dir“  - ein Werk von Peter Roth
>> Bezug CD